Samstag, 9. Mai 2015

26 Tage Glutenfrei

Hallo an alle Esser und Gesundheitsinteressierte,

wie versprochen, reiche ich Euch heute die Info über mein gestriges, glutenfreies Abendessen nach:

Grüner Salat mit Tomaten, Avokado und Gurken
mit Balsamico-Olivenöl-Dressing und frischen Kräutern
dazu Brot aus Maismehl (fertig gekauft)




und als Nachtisch zwei Stück glutenfreien Marmorkuchen von Dr. Schär (finde ich lecker).

Vorsicht bei Sojasauce: Hier ist zumindest schon mal Weizen vermerkt, also kann auch Gluten enthalten sein. Daher besser meiden, wenn ihr glutenfrei leben wollt.


Frühstück:
heute habe ich zum ersten mal die Aufbackbrezel (mit L geschrieben!!!) von Dr. Schär probiert. Das hat nun gar nichts mit unserer Breze zu tun, aber in der Not...
Dazu gabs Ei, Butter, Salami glutenfrei und Tomaten und Melone.


Zwischensnack:
Mandeln


Das restliche Essen muss ich auch wieder nachreichen, da es auswärts stattfindet. Ich glaube aber, dass man an meine Glutenfreiheit denkt...





Eure Claudia Harrer-Groß (Ernährungscoach IHK)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen