Dienstag, 29. Januar 2013

Schlank-mit-Eiweiß - abnehmen: Schneller Würstl-Topf


Hallo an alle Esser und Gesundheitsinteressierte,

heute geht es deftig zur Sache, dafür aber auch mit ner guten Portion frischem Gemüse:
  

Zutaten für 2 Personen:
1 Zucchini
1 Paprika lang rot
1 Paprika lang gelb
1 kleine Zwiebel
1 – 2 Würstchen

Etwas Chili-Schote (sonst Chilipulver)
Koriander (ca. 5 Stängel), sonst Pulver
Salz, Pfeffer, Paprika

Rapsöl ca. 2 EL
  

Zucchini das schnelle Gemüse
Paprika rot und gelb
Zubereitung:

Zuerst die Würstchen in kleine Stücke schneiden und mit der einen halben Zwiebel anbraten (am besten im Wok oder in einer anderen großen Pfanne). Dann alles aus dem Wok nehmen.


Jetzt das klein geschnittene Gemüse mit der restlichen halben Zwiebel anbraten, würzen und am Ende die Korianderstängel hineintun. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben und ca. 10 min. köcheln lassen.

Nun die Würstchen reintun, kurz aufkochen, abschmecken und fertig ist das lecker-würzige-Abendessen.

Wie immer: kein Brot und keinen Reis dazu, sonst wird’s nix mit dem Schlank-mit-Eiweiß

PS: da Würstchen von Hause aus eher viel verstecktes Fett enthalten, schaut doch im Supermarkt, dass ihr welche bekommt, die einfach etwas weniger Fett und Kalorien haben, wie andere. Auf der Verpackung steht es ja immer drauf. Beim Metzger müsst ihr fragen, er sollte es euch aber auch sagen können…


Guten Appetit wünsche ich!

Eure Claudia Harrer-Groß

1 Kommentar:

  1. If some one desires expert view regarding blogging afterward i recommend
    him/her to pay a quick visit this web site, Keep up the
    nice work.

    My webpage: www.imagiscape.ca
    Here is my homepage - kohlenhydrate lebensmittel

    AntwortenLöschen